Underwater – Magical Worlds Closing Gala

KmfS / Underwater – Magical Worlds Closing Gala

Pärt leitet das Konzert ein und nimmt uns langsam mit in die Weiten des Ozeans; Die Couleur der französischen Musik, und somit auch jene Poulencs, erinnert uns an die Bewegung des Wassers und die Spiegelungen darin wie auf einem impressionistischen Gemälde; Holbrookes Nocturne entführt uns in die Zauberwelten der Feen Edgar Allen Poes über Wäldern und See; Die Stimme der Lerche in Vaughan Williams Musik und das Ausbreiten ihrer Schwingen, erinnert uns, wie auch Meredeth in seinem Gedicht, an das Herumwirbeln der Wasser eines Flusses. Das hochberühmte und brillante Klavierquintett Schuberts betitelt sich nach seinem geleichnamigen Lied in dem "In einem Bächlein helle...die launische Forelle ... in froher Eil" vorüberschwimmt.

Tickets

Arvo Pärt geb. 1935

Spiegel im Spiegel für Violine und Klavier | 1978
Walther, Okruashvili

Francis Poulenc 1899-1963

Sonate für Klarinette und Klavier| 1962
Barragan, Okruashvili

Joseph Holbrooke 1878-1958

Nocturne "Fairyland" für Oboe, Viola und Klavier, Op 57 No 1 | 1911
Daniel, Cassidy, Okruashvili

Ralph Vaughan Williams 1872-1958

The Lark Ascending für Violine und Ensemble | 1914
Mitchell, Walther, Cassidy, Gotlibovich, Cohen, Frochaux, Daniel, Barragan

***
Franz Schubert 1797-1828

Klavierquintett A-Dur D 667 (Forellenquintett) | 1819
Mitchell, Gotlibovich, Frochaux, Markovic, Okruashvili

Kleinere Änderungen sind vorbehalten.