The infinite

KmfS / The infinite

Die kontemplative Stille in Pärts Musik nimmt uns durch ihre Intensität und angespannte Ruhe gefangen und führt uns mit ihrer zeitlosen und weltvergessenen Haltung in die Ferne; Die in uns aufkommende Unsicherheit ob dieser Weite aber, die außerhalb unserer Vorstellungskraft liegt, spüren wir in der Phantasie Brittens mit seinen geradezu bedrohlich klingenden Passagen; Das Thema in Bachs Chaconne verwandelt sich in komplizierte, scheinbar endlose, geniale Variationen; Die überwältigende klangliche Balance zwischen den fünf Instrumenten und die puren melodischen Zauber in Mozarts Klarinettenquintett -besonders im Larghetto- lassen uns dadurch einen Hauch der Unendlichkeit spüren.

Tickets

Arvo Pärt geb.1935

Fratres für Streichquartett | 1985
Mitchell, Walther, Gotlibovich, Frochaux

Benjamin Britten 1913-1976

Phantasy Quartett für Oboe und Streicher, op. 2 | 1932
Daniel, Walther, Gotlibovich, Cohen

Johann Sebastian Bach 1685-1750

Chaconne aus der Partita Nr. 2 in d moll BWV 1004 | 1720
Mitchell

***

Wolfgang Amadeus Mozart 1756-1791

Klarinettenquintett in A Dur | 1789
Barragan, Chapelle, Walther, Cassidy, Frochaux